Dorint Parkhotel Frankfurt/Bad Vilbel

+49 6101 65560 | Niddastraße 1 in 61118 Bad Vilbel

CERTIFIED Prüfergebnisse

Prüfergebnis 03/2022

SEHR GUT
1.995 Punkte
von 2.500 möglichen Punkten

Das Zertifikat ist gültig bis 03/2025

Prüfergebnis 03/2022

GUT
3.317 Punkte
von 5.000 möglichen Punkten

Das Zertifikat ist gültig bis 03/2025

Prüfergebnis 03/2022

SEHR GUT
1.905 Punkte
von 2.500 möglichen Punkten

Das Zertifikat ist gültig bis 03/2025

Hotel allgemein
400
500
Zimmer
185
205
Bett und Matratze
250
350
Bad
160
200
Serviceleistungen
225
275
Hygiene
250
295
Sicherheit
250
350
Speisen und Getränke
185
225
Besondere Angebote
90
100
GESAMTPUNKTZAHL
1995
2500
Energie
725
900
Wasser
310
525
Abfall
263
420
Food & Beverage
394
755
Anreise & Verkehr
130
275
Corporate Social Responsibility (CSR)
716
750
Interne & Externe Kommunikation
405
625
Besondere Maßnahmen
325
550
Strategische Entwicklung
50
200
GESAMTPUNKTZAHL
3317
5000
Geschäftsreiseeignung
200
250
Tagungsbereich
710
950
Informationsmaterial
170
285
Verpflegungsangebot
240
245
Veranstaltungsbetreuung
140
140
MICE Fachkompetenz + Beratung
130
160
Angebot und Abrechnung
140
140
Sicherheit
125
230
Besondere Leistungen
50
100
GESAMTPUNKTZAHL
1905
2500

Prüfermeinung

Es liegt immer am Chef… …so lautet das Credo des „Dorint-Urgesteins“ Sven Näser, dem zu Recht stolzen Direktor des Dorint Parkhotel in Bad Vilbel in der Nähe von Frankfurt am Main. Das Ende 2021 neu erbaute Haus liegt zentral in der „Stadt der Quellen“ und grenzt unmittelbar an den Stadtpark, mit direktem Blick auf den weithin bekannten Brunnentempel sowie das Flüsschen Nidda. Es verfügt über 180 hochwertig eingerichtete Zimmer sowie eine Brasserie mit typisch französischem Flair, in der man morgens das reichhaltige Frühstücksbuffet, nachmittags kleine Leckereien und Abends raffinierte Speisen und erlesene Weine genießen kann – bei schönem Wetter gerne auch auf der großzügigen Sonnenterrasse. Nicht unerwähnt soll der kleine, dafür aber sehr feine und modern ausgestattete Tagungsbereich bleiben, der besonders für kleinere Events, Seminare und Workshops geeignet ist. Im Sommer 2022 wird der noch durch eine direkte Anbindung an die dann frisch renovierte Stadthalle für große Events ergänzt. Als Gast spürt man jederzeit an der Aufmerksamkeit und Freundlichkeit des Personals, dass der „Chef“ das Team vor Ort persönlich nach genau diesen Kriterien ausgesucht hat und diese Werte auch selbst verkörpert. Da stimmt ganz einfach die Chemie und so beschränkt sich ein Aufenthalt in diesem Haus eben nicht nur auf „Essen – Trinken – Schlafen“, sondern eine angenehme Auszeit vom Alltag.

Andreas Schmid
Organisation und Strategischer Einkauf, DZ BANK AG

Es liegt immer am Chef… …so lautet das Credo des „Dorint-Urgesteins“ Sven Näser, dem zu Recht stolzen Direktor des Dorint Parkhotel in Bad Vilbel in der Nähe von Frankfurt am Main. Das Ende 2021 neu erbaute Haus liegt zentral in der „Stadt der Quellen“ und grenzt unmittelbar an den Stadtpark, mit direktem Blick auf den weithin bekannten Brunnentempel sowie das Flüsschen Nidda. Es verfügt über 180 hochwertig eingerichtete Zimmer sowie eine Brasserie mit typisch französischem Flair, in der man morgens das reichhaltige Frühstücksbuffet, nachmittags kleine Leckereien und Abends raffinierte Speisen und erlesene Weine genießen kann – bei schönem Wetter gerne auch auf der großzügigen Sonnenterrasse. Nicht unerwähnt soll der kleine, dafür aber sehr feine und modern ausgestattete Tagungsbereich bleiben, der besonders für kleinere Events, Seminare und Workshops geeignet ist. Im Sommer 2022 wird der noch durch eine direkte Anbindung an die dann frisch renovierte Stadthalle für große Events ergänzt. Als Gast spürt man jederzeit an der Aufmerksamkeit und Freundlichkeit des Personals, dass der „Chef“ das Team vor Ort persönlich nach genau diesen Kriterien ausgesucht hat und diese Werte auch selbst verkörpert. Da stimmt ganz einfach die Chemie und so beschränkt sich ein Aufenthalt in diesem Haus eben nicht nur auf „Essen – Trinken – Schlafen“, sondern eine angenehme Auszeit vom Alltag.

Andreas Schmid
Organisation und Strategischer Einkauf, DZ BANK AG

Es liegt immer am Chef… …so lautet das Credo des „Dorint-Urgesteins“ Sven Näser, dem zu Recht stolzen Direktor des Dorint Parkhotel in Bad Vilbel in der Nähe von Frankfurt am Main. Das Ende 2021 neu erbaute Haus liegt zentral in der „Stadt der Quellen“ und grenzt unmittelbar an den Stadtpark, mit direktem Blick auf den weithin bekannten Brunnentempel sowie das Flüsschen Nidda. Es verfügt über 180 hochwertig eingerichtete Zimmer sowie eine Brasserie mit typisch französischem Flair, in der man morgens das reichhaltige Frühstücksbuffet, nachmittags kleine Leckereien und Abends raffinierte Speisen und erlesene Weine genießen kann – bei schönem Wetter gerne auch auf der großzügigen Sonnenterrasse. Nicht unerwähnt soll der kleine, dafür aber sehr feine und modern ausgestattete Tagungsbereich bleiben, der besonders für kleinere Events, Seminare und Workshops geeignet ist. Im Sommer 2022 wird der noch durch eine direkte Anbindung an die dann frisch renovierte Stadthalle für große Events ergänzt. Als Gast spürt man jederzeit an der Aufmerksamkeit und Freundlichkeit des Personals, dass der „Chef“ das Team vor Ort persönlich nach genau diesen Kriterien ausgesucht hat und diese Werte auch selbst verkörpert. Da stimmt ganz einfach die Chemie und so beschränkt sich ein Aufenthalt in diesem Haus eben nicht nur auf „Essen – Trinken – Schlafen“, sondern eine angenehme Auszeit vom Alltag.

Andreas Schmid
Organisation und Strategischer Einkauf, DZ BANK AG

Das Hotel bietet

180

Zimmer

3

Tagungsräume

110

Max. Raumkapazität

Nein

E-Auto-Ladestationen

4

Sterne

© Copyright - Certified Das Kundenzertifikat GmbH & Co. KG | Website by Lukas Adam Media