BurgStadt Hotel Kastellaun

+49 67 6240800 | Südstr. 34 in 56288 Kastellaun

CERTIFIED Prüfergebnisse

Prüfergebnis 03/2022

GUT
1.715 Punkte
von 2.500 möglichen Punkten

Das Zertifikat ist gültig bis 12/2024

Prüfergebnis 03/2022

SEHR GUT
1.817 Punkte
von 2.500 möglichen Punkten

Das Zertifikat ist gültig bis 12/2024

Hotel allgemein
290
500
Zimmer
180
205
Bett und Matratze
185
350
Bad
140
200
Serviceleistungen
210
275
Hygiene
250
295
Sicherheit
235
350
Speisen und Getränke
175
225
Besondere Angebote
50
100
GESAMTPUNKTZAHL
1715
2500
Geschäftsreiseeignung
172
250
Tagungsbereich
695
950
Informationsmaterial
175
285
Verpflegungsangebot
205
245
Veranstaltungsbetreuung
140
140
MICE Fachkompetenz + Beratung
125
160
Angebot und Abrechnung
120
140
Sicherheit
145
230
Besondere Leistungen
40
100
GESAMTPUNKTZAHL
1817
2500

Prüfermeinung

Das BurgStadt Hotel befindet sich mit seinen 59 Zimmern und 4 Tagungsräumen oberhalb des Ortes Kastellaun am Waldrand in unmittelbarer Nähe zu einem Naturpark. Um das Hotel herum ist ein großes parkähnliches Gelände vorhanden, welches nach einer Tagung zu Spaziergängen einlädt. Bei dem familiengeführten Haus handelt es sich um ein ehemaliges Haus des Müttergenesungswerkes, welches in den 1980er Jahren erbaut wurde. Im Jahr 2003 wurde das Haus von Familie Stemmler übernommen, die das Haus in ein Hotel umgestaltet hat, welches keine Wünsche an ein Tagungs- und Freizeithotel offenlässt. Die 59 Zimmer sind alle geschmackvoll eingerichtet und auch schon zum größten Teil renoviert. Unter dem Dach stehen sogar Zimmer zur Verfügung, welche über 2 Ebenen (Wohn- und Schlafbereich getrennt) verfügen. Der Tagungsbereich mit seinen 4 Tagungsräumen kann Tagungen bis zu 72 Personen aufnehmen. Die Ausstattung der Tagungsräume lässt keine Wünsche offen und wenn doch einmal etwas fehlen sollte, sorgt das Hotel kurzfristig dafür, dass es zur Verfügung steht. Alle Tagungsräume verfügen über Tageslicht, welches durch bodentiefe Fenster einfällt. Die vorhandenen Beamer sind an der Decke installiert, so dass notwendige Anschlüsse auf ein Minimum reduziert sind. Für die Pausen steht ein Foyer zur Verfügung, welches den Charakter einer Hotelbar hat. Oder an schönen Tagen bietet sich die Terrasse vor dem Tagungsbereich für die Kaffeepause an. Das Frühstück im Hotel lässt ebenfalls keine Wünsche offen. Es wird Wert auf regionale Produkte von örtlichen Lieferanten gelegt. Die Liebe zum Detail rundet hier das Gesamtbild ab. Das Mittag- und Abendessen wird über ein angegliedertes Restaurant sichergestellt. Das Highlight des Hotels ist jedoch der im Haus befindliche Flugsimulator einer Boing 737. Im Untergeschoss steht der Flugsimulator für kleinere Gruppen zur Verfügung. Die Gruppe kann auf echten Flugzeugsitzen einer 737 Platz nehmen und auch der Kabinenquerschnitt ist originalgetreu wiedergegeben. Die Gruppe kann bei einem Catering auf echtem „Air Berlin“-Geschirr dem Piloten über die Schulter schauen, während bei dem Flug über den Sunsetstrip in Las Vegas die Casinos vor dem Kabinenfenster vorbeiziehen. Das Haus ist der ideale Platz für eine Tagung im Grünen, bei der z.B. der Teambuilding-Gedanke im Vordergrund steht. Entsprechende Out-Door-Aktivitäten runden dieses Bild ab.

Thomas Ansorge
General Client Manager, GBT Deutschland GmbH

Das BurgStadt Hotel befindet sich mit seinen 59 Zimmern und 4 Tagungsräumen oberhalb des Ortes Kastellaun am Waldrand in unmittelbarer Nähe zu einem Naturpark. Um das Hotel herum ist ein großes parkähnliches Gelände vorhanden, welches nach einer Tagung zu Spaziergängen einlädt. Bei dem familiengeführten Haus handelt es sich um ein ehemaliges Haus des Müttergenesungswerkes, welches in den 1980er Jahren erbaut wurde. Im Jahr 2003 wurde das Haus von Familie Stemmler übernommen, die das Haus in ein Hotel umgestaltet hat, welches keine Wünsche an ein Tagungs- und Freizeithotel offenlässt. Die 59 Zimmer sind alle geschmackvoll eingerichtet und auch schon zum größten Teil renoviert. Unter dem Dach stehen sogar Zimmer zur Verfügung, welche über 2 Ebenen (Wohn- und Schlafbereich getrennt) verfügen. Der Tagungsbereich mit seinen 4 Tagungsräumen kann Tagungen bis zu 72 Personen aufnehmen. Die Ausstattung der Tagungsräume lässt keine Wünsche offen und wenn doch einmal etwas fehlen sollte, sorgt das Hotel kurzfristig dafür, dass es zur Verfügung steht. Alle Tagungsräume verfügen über Tageslicht, welches durch bodentiefe Fenster einfällt. Die vorhandenen Beamer sind an der Decke installiert, so dass notwendige Anschlüsse auf ein Minimum reduziert sind. Für die Pausen steht ein Foyer zur Verfügung, welches den Charakter einer Hotelbar hat. Oder an schönen Tagen bietet sich die Terrasse vor dem Tagungsbereich für die Kaffeepause an. Das Frühstück im Hotel lässt ebenfalls keine Wünsche offen. Es wird Wert auf regionale Produkte von örtlichen Lieferanten gelegt. Die Liebe zum Detail rundet hier das Gesamtbild ab. Das Mittag- und Abendessen wird über ein angegliedertes Restaurant sichergestellt. Das Highlight des Hotels ist jedoch der im Haus befindliche Flugsimulator einer Boing 737. Im Untergeschoss steht der Flugsimulator für kleinere Gruppen zur Verfügung. Die Gruppe kann auf echten Flugzeugsitzen einer 737 Platz nehmen und auch der Kabinenquerschnitt ist originalgetreu wiedergegeben. Die Gruppe kann bei einem Catering auf echtem „Air Berlin“-Geschirr dem Piloten über die Schulter schauen, während bei dem Flug über den Sunsetstrip in Las Vegas die Casinos vor dem Kabinenfenster vorbeiziehen. Das Haus ist der ideale Platz für eine Tagung im Grünen, bei der z.B. der Teambuilding-Gedanke im Vordergrund steht. Entsprechende Out-Door-Aktivitäten runden dieses Bild ab.

Thomas Ansorge
General Client Manager, GBT Deutschland GmbH

Das Hotel bietet

59

Zimmer

4

Tagungsräume

0

Max. Raumkapazität

Nein

E-Auto-Ladestationen

4

Sterne

© Copyright - Certified Das Kundenzertifikat GmbH & Co. KG | Website by Lukas Adam Media