Ein ausführliches Kontaktformular finden Sie hier.

Durch das Absenden Ihrer Daten willigen Sie ein, dass diese zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Der Erfolg einer Veranstaltung hängt von verschiedenen Faktoren ab. Dem konkret zu erreichenden Ziel sollten sich alle Aspekte wie Location, Catering, Rahmenprogramm und Vortragsart unterordnen. Geht es um reine Wissensvermittlung, geht es um die Förderung der Zusammenarbeit mehrerer Abteilungen? Ist ein Jubiläum in einer exklusiven Atmosphäre zu begehen?

Die Anlässe sind genauso unterschiedlich wie die Teilnehmer, die Dauer, das zur Verfügung stehende Budget. In der letzten Zeit werden "alternative" Veranstaltungsformate in Medien und auf Fachmessen vorgestellt. Von Open Space, World Café, Bar Camp, Wrap Conference, Brownbag-Sessions, Pecha Kucha, Slam, Fishbowl, Town Hall Meeting u.v.m. ist hier die Rede.

BESTUHLUNGSARTEN IM VERGLEICH 

Image

Die 15 gängigsten Bestuhlungsarten für Veranstaltungen

Für jedes Veranstaltungsformat gilt es nun den passenden Raum auszuwählen und je nach Veranstaltungsraum kommen noch Beschaffenheit und Größe unterschiedliche Bestuhlungsarten in Frage. Die gängigsten Varianten stellen wir Ihnen mit Vor- und Nachteilen vor.

Beachten Sie bitte die Angaben zum Flächenbedarf pro Gast, damit Sie einen Tagungsraum auswählen, der Ihren Teilnehmern ein angenehmes Arbeiten ermöglicht. Unsere Angaben basieren auf Erfahrungen der Event Manager, die bei uns als Prüfer eingesetzt sind. Es handelt sich also um „Wohlfühl“-Werte, die über den gesetzlichen Mindestanforderungen liegen!

Denn nur wenn sich Teilnehmer, Referenten und Akteure im Raum frei bewegen können und sich nicht durch enge Sitzreihen schlängeln oder den Kopf verdrehen müssen, um eine Präsentation verfolgen zu können, entsteht eine kreative Arbeits- und Lernatmosphäre und damit neue Gedanken und Lösungen.