Hotels in Düsseldorf: Sie suchen ein Hotel in Düsseldorf?

Niederkasseler Lohweg 179
40547 Düsseldorf

Düsseldorf – Hauptstadt Nordrhein-Westfalens. Die Messestadt am Rhein gehört zu den wichtigsten Wirtschaftszentren mit internationaler Ausrichtung Deutschlands. Der Düsseldorf Flughafen ist der drittgrößte der Bundesrepublik und noch vor dem Kölner Flughafen eines der wichtigsten internationalen Drehkreuze in Deutschland. In Düsseldorf finden jährlich über 40 internationale Fachmessen statt, darunter befinden sich über 20 weltweit angesehene Leitmessen. In Düsseldorf selbst leben ungefähr 600.000 Menschen, die die hohe Lebensqualität der Stadt sehr wohl zu schätzen wissen.

Düsseldorfer Sehenswürdigkeiten

Für einen Überblick lohnt der Besuch des Düsseldorfer Rheinturms. Dieser ragt 240 Meter in den Düsseldorfer Himmel und bietet einen einmaligen Panoramablick. Ein Besuch der historischen Altstadt ist obligatorisch. Dieser Düsseldorfer Stadtteil hat so viel zu bieten wie kaum ein anderer. Zahlreiche Lokale, Kneipen, Bars und Cafés machen diesen Stadtteil zur längsten Theke der Welt. Doch auch für Liebhaber von Kunst und Kultur gibt es zahlreiches zu entdecken. Die Andreaskirche, sowie die aus dem 13. Jahrhundert stammende Sankt Lambertus Basilika sind hier nur stellvertretend zu nennen.

Der Medienhafen gehört zu den neueren Wahrzeichen der Stadt. In diesem Bereich rund um die alten Lagerhallen haben sich mittlerweile über 700 Firmen angesiedelt. Architektur-Fans frönen auch hier ihrem Hobby und schlendern durch die Straßen. Generell kann Düsseldorf architektonisch mit einigen Highlights aufwarten. Die Gehry Bauten, mit ihren gewagten und außergewöhnlichen Fassaden gelten als eben „neues“ Wahrzeichen der Stadt Düsseldorf.

Aber auch Fans vergangener Tag kommen voll auf Ihre Kosten. In Düsseldorf werden nahezu alle Stille geboten. Dabei spielte es keine Rolle, ob es sich um Jugendstil oder Neoklassizismus handelt. Beliebte Touristenziele sind hier das Kaufhof-Gebäude an der „Kö“ und die bekannte Villa Horion. Barocke Bauten schaut man sich am besten im historischen Stadtteil Kaiserswerth an.

Essen und Trinken

Zu den beliebtesten Flaniermeilen und Food-Courts in Düsseldorf gehört die Rheinuferpromenade. Mit den zahlreichen Bars und Cafés gehört das Teilstück zwischen Altstadt und dem Medienhafen zu den schönsten und abwechslungsreichsten Bereichen der Stadt Düsseldorf. Der Carlsplatz bietet für Touristen die Feinschmeckerabteilung. Der Wochenmarkt gehört seit jeher zu den beliebtesten Wochenmärkten.

Shopping-Mekka Düsseldorf

Nur wenige Städte Deutschland können mit einer derart großen Shoppingvielfalt aufwarten. Auch wenn die weltbekannte „Kö“, Königsallee die uneingeschränkte Nummer 1 Shoppingmeile ist, gibt es noch andere Shoppingbereiche. Dazu gehören die Düsseldorfer Carlstadt, die Schadowstraße und die kreativen und lebendigen Stadteile Flingen Nord und Pempelfort.

Kunst und Kultur

Düsseldorf verfügt über etwas mehr als 26 Museen. Dazu kommen noch rund 100 Galerien. Kunst und Kultur sind in Düsseldorf fest verwurzelt. Kunstliebhaber besuchen das Museum Kunstpalast Düsseldorf oder die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalens. Auch Opern- und Theaterliebhaber kommen bei einem Besuch voll auf ihre Kosten. Hier ist das Opernhaus Düsseldorf oder das Capitol Theater erster Anlaufpunkt.

© 2017 by Certified GmbH & Co. KG