Hotels in Berlin: Sie suchen ein Hotel in Berlin?

Berlin – heimliche Hauptstadt Europas

Berlin ist viel mehr als die Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland. Sie gilt als das aufkeimende kreative Zentrum unseres Landes. Aus politischer Sicht, ist sie dieses bereits seit Jahren. Berlin gehört zu den meist besuchten Hauptstädten Europas. Das kommt nicht von ungefähr, sondern liegt auch an der wechselhaften und dennoch lebendigen Geschichte, dem einzigartigen Nachtleben sowie der pulsierenden Kultur- und Musik-Szene. An jeder Ecke etwas Neues zu entdecken. Teilweise fühlen Sie sich bereits in einem anderen Stadtteil wie in einem anderen Universum. Berlin besteht aus zwölf Bezirken, jeder für sich eine eigene Stadt, mit eigenem Charakter, Kultur und eigener Geschichte. Berlin ist zwar arm aber sexy! Niemals hat eine Aussage den Zustand einer Stadt besser beschrieben. Die Stadt an der Spree gilt dennoch, oder vielleicht auch gerade deswegen, als Metropole der Politik, Medien, Kultur und Wissenschaft.

Sehenswürdigkeiten

Berlins Sehenswürdigkeiten komplett aufzulisten, ist langweilig und sprengt den Rahmen. Dennoch sind für Sie als Tourist der Besuch des Brandenburger Tors und eine Besichtigung des Pariser Platzes Pflicht. Sie stehen symbolisch für die Wiedervereinigung eines ganzen Landes. Den besten Blick auf die gesamte Stadt herab haben Sie vom Fernsehturm am Alexanderplatz. Genießen Sie den Ausblick und suchen Sie sich dabei ihr nächstes Ausflugsziel aus. Wie wäre es mit dem Reichstag, hier ist eine Voranmeldung notwendig. Falls Sie mit dem Zug reisen, haben Sie bereits den neuen Hauptbahnhof kennen gelernt. Zum weiteren Pflichtprogramm gehören ebenso der Potsdamer Platz, ein Besuch der Museumsinsel und eine Tour durch das Olympiastadion. Diese ist auch für Nicht-Sportfans lohnenswert. Wenn Sie danach noch nicht genug von der Stadt haben, unternehmen sie einen Spaziergang an der knapp 1,4 Kilometer langen East Side Gallery. An dieser erleben Sie die Berliner Mauer „real“. Bevor Langweile aufkommt, schauen Sie doch mal in den Berliner Dom oder frühstücken ganz entspannt in den Hackeschen Höfen.

Nachtleben

Das Nachtleben ist einzigartig in Europa. Nur wenige andere Städte verfügen über eine ähnliche gute Auswahl an Locations. Selbst Berliner sind immer wieder überrascht, wie schnell Clubs öffnen und an der nächsten Straßenecke schon wieder schließen. Der Berliner feiert gerne und das auch mit Gästen aus allen Herren Ländern. Die Stadt schläft nicht, ist immer wach und in Action. Das ist eine Tatsache, die besonders das Party-Volk zu schätzen weiß. Kaum raus aus dem Club, holen Sie sich direkt in der nächsten Bäckerei, etwas Leckeres für den Start in den Tag. Für das Berliner Nachtleben gibt es keinen klassischen Mittelpunkt. Die aktuellen Hotspots und Clubs verteilen sich über das gesamte Stadtgebiet. Auch diese Tatsache unterscheidet Berlin von anderen Metropolen Europas. Dabei bietet das Nachtleben einen einzigartigen Mix aus, chillen und entspannen, nobel und gehoben, oder einfach nur gut. Essen & Trinken Was für das Berliner Nachtleben gilt, lässt sich problemlos auf die Gastronomie übertragen. Barfuß oder Lackschuh? In Berlin geht beides. Hier finden Sie das passende für Ihren Gaumen, ob Döner oder glamouröses Sternerestaurant. Manchmal finden Sie sogar glamouröse Dönerbuden. Auch beim Thema Essen und Trinken macht es der Mix. Von der traditionellen Berliner Küche mit Hausmannskost und Currywurst, bis zum Feinschmeckertempel für Gourmets. Berlin deckt hier einfach jeden Geschmack ab, und das wieder mit seinem eigenen Charme der unterschiedlichen Bezirke.

Shopping

Shoppen, bis die Kreditkarte glüht. Berlin bietet für jeden Geldbeutel zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, die sich über die gesamte Stadt verteilen. Dabei bietet jeder Bezirk ein ganz eigenes, besonderes, Einkaufserlebnis. Die Bandbreite reicht von Boutiquen über kleine Läden mit selbst designten Waren hin, bis zu den klassischen Shopping Centern. Dort bekommen Sie alles was Sie benötigen und noch viel mehr. Was wäre eine Shoppingtour in Berlin ohne einen Besuch des Kudamms. Der Kurfürstendamm gehört zu den populärsten Einkaufsmeilen in Europa. Ein Besuch im KaDeWe gehört mit in Ihr Programm. Ein Besuch der Künstler- und Flohmärkte darf ebenfalls nicht fehlen. Aktuell zählt der Flohmarkt am Mauerpark, Bezirk Prenzlauer Berg zu den bekanntesten und beliebtesten Märkten der Stadt. Hier kommt jeder auf seine Kosten, auch wenn er nicht auf der Suche nach einem Schnäppchen ist.

© 2017 by Certified GmbH & Co. KG