Ein ausführliches Kontaktformular finden Sie hier.

Durch das Absenden Ihrer Daten willigen Sie ein, dass diese zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn es um Nachhaltigkeit geht, geht es auch um Weiterentwicklung.

Das Zertifikat Certified Green Hotel ist seit 2011 ein etabliertes Nachhaltigkeitszertifikat. Als unabhängiges Prüfinstitut unterziehen wir alle unsere Kriterienkataloge regelmäßig einer Aktualisierung und nehmen im Bedarfsfall auch Ergänzungen der Auditkriterien vor.

Die detaillierten und spezifischen Auditfragen orientieren sich dabei an den Bedürfnissen der Geschäftsreisenden und sind dementsprechend auch beim Kriterienkatalog Certified Green Hotel ausformuliert.

Nachhaltige Entwicklung heißt, Umweltaspekte gleichberechtigt mit sozialen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten zu berücksichtigen. Aus diesem Grunde haben wir nach 10 Jahren das Zertifikat Certified Green Hotel erneut auf den Prüfstand gestellt, hierbei um Mitwirkung der Prüfer und Hoteliers bei der großen Aktualisierung und Ergänzung des Kriterienkatalogs Certified Green Hotel gebeten.

 

 

FOLGENDE PUNKTE STANDEN BEI DER ÜBERARBEITUNG CERTIFIED GREEN HOTEL IM FOKUS:

  • umfassender Abgleich aller Certified Green Kriterien mit den globalen Nachhaltigkeitszielen (Sustainable Development Goals SDGs)
  • strategische Nachhaltigkeitsausrichtungen von Hotels
  • stärkere Berücksichtigung von Nachhaltigkeit und gesellschaftlicher Verantwortung (Corporate Social Responsibility CSR)
  • Den Hotels zukünftig mit der Zertifizierung ein noch zuverlässigeres Instrument zu bieten, sich insgesamt im Bereich der Nachhaltigkeit stetig weiterzuentwickeln
  • Verbesserung der Zertifizierungsstruktur und -verfahren für mehr Transparenz und Glaubwürdigkeit
  • Stärkere Verbreitung und Kommunikation des Zertifizierungsstandards, um eine höhere Wirkung am Markt zu erzielen

 

FOLGENDE ÄNDERUNGEN WURDEN VORGENOMMEN:

  • Es wurden neu insgesamt 13 MUSS-Kriterien festgelegt, um einen einheitlichen Mindeststandard für Certified Hotels zu erreichen
  • Die Gesamtpunktzahl des Zertifikats Certified Green Hotel wurde verdoppelt
  • Es wurden neue Fragen hinzugefügt und veraltete Kriterien ausgetauscht
    Statt insgesamt 80 Fragen gibt es jetzt insgesamt 95 Fragen beim Zertifikat Certified Green Hotel
  • Die Kategorie Corporate Social Resonsibility wurde insgesamt überarbeitet, statt 17 Fragen gibt es jetzt 24 Fragen
  • Für die Erstzertifizierung wurde die Erhebung und Dokumentation zum Energie- und Wasserverbrauch sowie zu den Abfallmengen so konzipiert, dass Einsparmaßnahmen seitens des Hotels geplant werden können, um Reduzierungen der Verbräuche zu erreichen und diese auch messbar zu machen. Bei einer Rezertifizierung muss eine Reduzierung der Energie und Wasserverbräuche, sowie der Abfallmengen zukünftig erkennbar sein.
  • Zertifizierte Hotels müssen einen Nachhaltigkeitsbericht erstellen und nachweisen können
  • Ebenfalls verpflichtend ist nun auch die Erstellung eines CO2 Fußabdrucks
  • Der Zertifizierungsprozess wurde ebenfalls angepasst, Nachweise anhand von Belegen und Erläuterungen müssen beim Projektbüro im Vorfeld der Zertifizierung eingereicht werden,
    das Certified Projektbüro übernimmt die Bewertung, die Vor-Ort-Begutachtung wird den Schwerpunkt auf andere Themen legen, wie beispielsweise Beratung, Stichprobenkontrolle und das Geben von konkreten Anregungen und Tipps.

Seit Dezember 2020 finden bereits die Zertifizierungen auf Basis der aktuellen Kriterien statt. Bereits jetzt ist erfreulicherweise eine Weiterentwicklung der zertifizierten Hotels zu erkennen und es gibt die Rückmeldung, dass die erweiterten Anforderungen als Impuls für konkrete Maßnahmenplanungen gewertet werden.

Sie wollen mehr über unseren aktuellen Kriterienkatalog Certified Green Hotel
erfahren? Dann schreiben Sie uns gerne an.
Unsere Mitarbeiterin Monruedee Hauk beantwortet Ihnen gerne Ihre Fragen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 


Unser Beitrag hat Ihnen gefallen?

Sie möchten gerne über weitere spannende Themen informiert werden?

Abonnieren Sie unseren Newsletter