Ein ausführliches Kontaktformular finden Sie hier.

Durch das Absenden Ihrer Daten willigen Sie ein, dass diese zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Certified kooperiert mit verschiedenen Buchungsplattformen im Business-Bereich. Wir stellen in den kommenden Monaten die Partner vor und möchten Ihnen einige Hintergrundinformationen zum besseren Verständnis des jeweiligen Anbieters liefern.

Den Beginn macht ein Interview mit Michael Krenz, Chef des Corporate Rates Club (CRC) in Stralsund.

 

Erfolg durch „Persönlichkeit statt Kunden-Nummer“

Die TourisMarketing Service GmbH ist seit 2002 mit ihrem Geschäftsfeld Corporate Rates Club (CRC) erfolgreich am Markt. Das in Stralsund ansässige Unternehmen gilt als Experte für die zeit- und kostensparende Abwicklung von Hotelbuchungen und Hotelabrechnungen für Unternehmen mit Geschäftsreise- und Tagungspotenzial. CRC-Kunden haben Zugriff auf ein umfangreiches Übernachtungsangebot für Unterkünfte aller Kategorien weltweit, die über ein kundenspezifisch anpassbares, webbasiertes Buchungsportal abrufbar sind oder über die Einbindung des CRC Hotelangebotes direkt in die interne Online Booking Engine eingespeist werden. Mit den auf die Anforderungen von Geschäftsreisenden zugeschnittenen CRC-Bezahllösungen bietet CRC auf seiner Plattform den angeschlossenen Firmenkunden einen Rundum-Service. Nach der Einrichtung der Onlinebuchbarkeit von Firmenvertragsraten ersparen sich CRC-Kunden die zeit- und personalaufwändigen Prozesse der Kostenübernahmeabklärung und der Rechnungsprüfung und profitieren von der Anreicherung der Rechnungsdaten zur digitalen Weiterverarbeitung in den eigenen IT-Systemen.

Namhafte Unternehmen zählen zu den Kunden, die als Hauptkriterium für den Anschluss an den CRC die umfassenden Möglichkeiten zur Kosten- und Prozessoptimierung bei Geschäftsreisen nennen. Das unabhängige Prüfinstitut CERTIFIED hat mit Michael Krenz über die Vorteile von CRC gesprochen und das sowohl in Hinblick auf die angeschlossenen Hotels als auch die Buchenden.

 

Zur Person:

Michael Krenz, Geschäftsführer der TourisMarketing Service GmbH, ist am 23. April 1970 in Rheinhausen geboren. 1987 begann er eine Ausbildung zum Datenverarbeitungskaufmann in Hamburg. Nach erfolgreichem Abschluss folgten Jobs im Bereich der Softwareentwicklung sowohl in Hamburg als auch in Meggen/Schweiz. Als Vertriebs- und Marketingleitung bei The Hotelguide AG wurden erste Erfahrungen im Bereich des Hotelreisesegments gesammelt. Seit 1998 ist er nun erfolgreiches Gründungsmitglied und Gesellschafter sowie Geschäftsführer der TourisMarketing Service GmbH in Stralsund einschließlich der Geschäftsreisesparte Corporate Rates Club. Zusammen mit seiner Frau und seinen zwei Kindern lebt er heute in Stralsund.

 

 

Die Fragen im Einzelnen:

Gibt es direkte Mitbewerber und was unterscheidet Sie von Ihren Mitbewerbern?

Der CRC unterscheidet sich von seinen Mittbewerbern darin, dass wir ausschließlich ein geschlossenes System betreiben / unterhalten, welches ganz spezifisch auf Firmenkunden abgestimmt ist. Ein bequemer End-to-End Prozess angefangen beim Hoteleinkauf, der Buchung von Einzelübernachtungen bis hin zur Abrechnung der erbrachten Leistungen zeichnet den CRC bei seinen Kunden aus.

 

In diesem Zusammenhang: Gibt es einen/mehrere USPs?

Die wichtigsten USPs unserer Buchungsplattform sind unser Fokus auf den Hotelbereich und unsere sehr serviceorientierte Arbeitsweise. Bei uns lautet die Devise: Persönlichkeit statt Kundennummer. Unsere Kundenhotline ist mehrsprachig erreichbar und als mittelständisches Unternehmen können wir sehr schnell auf die Wünsche der Firmenkunden reagieren und diese zeitnah technisch umsetzen. In Zeitalter der digitalen Informationen hat der Schutz der Daten unserer Kunden für uns allerhöchste Priorität. Der CRC speichert alle Daten der Kunden im firmeneigenen Rechenzentrum zertifiziert nach ISO/IEC 27001.

 

Wie viele Kunden betreut CRC? Wie viele Buchungen pro Jahr/Übernachtungen pro Jahr werden über CRC realisiert?

Der CRC betreut weit über 1.000 Firmenkunden. Im letzten Jahr wurden für über 250 Millionen Euro Hotelbuchungen getätigt. Im ersten Halbjahr 2019 konnten wir ein Wachstum von über 15% erreichen.

 

Ab wann lohnt es sich, mit CRC zusammenzuarbeiten? (Mindestaufkommen?)

Die Buchungsplattform des CRC wird von regionalen Kleinunternehmen, über den Mittelstand bis zum internationalen Großkunden genutzt. Der CRC bietet dem Kunden eine Bandbreite von kostenfreier Standardanwendung bis zur maßgeschneiderten und vollumfänglichen Firmenlösung.

 

Wo liegen die Vorteile für eine Firma, mit CRC zusammenzuarbeiten, wo liegen die Vorteile für Hotels? Welche Kosten entstehen / Für wen wieviel?

Unsere Firmenkunden nutzen den CRC als ihren Experten für die Abwicklung von Hotelbuchungen im Geschäftsreisebereich. Die Vorteile sind neben mehr als 20 Jahren Erfahrung am Markt, die Möglichkeit der Buchung von Einzel- und Gruppenübernachtungen sowie Veranstaltungen und Langzeitaufenthalten. Der Kunde kann mit der CRC Buchungshotline und einem persönlichen Firmenkundenbetreuer jederzeit professionelle Unterstützung und Beratung erhalten. Der CRC bietet weltweite zentrale Bezahl- und Abrechnungslösungen, inklusive Kostenübernahmeversand, Rechnungsbeschaffung und Rechnungsprüfung sowie Zugang zu einem online Statistiktool für die Transparenz der Buchungsdaten und Kosten.

Grundsätzlich entstehen für die Hotels für die Aufnahme in unserem System keine Kosten. Erst für die vermittelte Buchung fällt für das Hotel eine Provision an.

Außerdem haben die Hotels die Möglichkeit, eine CRC Partnerschaft abzuschließen. Die Vorteile sind:  Kennzeichnung der Häuser als CRC-Partner auf der Buchungsplattform, verringerte Kommission bei vermittelter Onlinebuchung sowie eine optionale CRC Preferred Rate. Wir suchen für unsere Firmenkunden und Hotelpartner immer Einsparungspotentiale und vereinbaren z.B. Nettoraten zwischen Firmenkunden und Hotels.

 

Wie funktioniert eine Zusammenarbeit in der Praxis, was sind die notwendigen Schritte?

Der Firmenkunde erhält je nach vertraglich vereinbarten Parametern die Zugangsdaten zu seinem Firmenzugang entweder zur direkten Nutzung der CRC Buchungsplattform oder zur Freischaltung des CRC bei seiner online Booking Engine. Eigenverhandelte Hotelraten werden ihm dabei ebenso buchbar geschaltet, wie die CRC Corporate Raten. Mit seinem persönlichen Kundenbetreuer hat der Kunde eine Kompetenz an der Seite, die gerne bei Auswertungen von Buchungszahlen, Verhandlungen von Hotelvertragsraten, Profilverwaltung oder Abrechnungen und vielen anderen Themen behilflich ist. Für buchungsrelevante Themen steht unsere persönliche Kundenhotline zur Verfügung.

 

Erfolgt eine Schulung vor Ort/telef. Support etc.?

Unser CRC Buchungssystem ist in der Anwendung so selbsterklärend, dass Schulungen kaum in Anspruch genommen werden. Bei Bedarf können Webschulungen jederzeit vereinbart werden. Bei komplexeren firmenspezifischen Einstellungen und bei größeren Firmen mit Ziel eines internationale Roll Outs finden auch mal Schulungstermine vor Ort statt.

 

Gibt es vertragliche Mindestlaufzeiten?

Die vertragliche Mindestlaufzeit beträgt 2 Jahre. Eine Kündigung während der Mindestlaufzeit ist in den letzten 10 Jahren nicht vorgekommen, weil wir sehr dienstleistungsorientiert agieren und arbeiten. Die Zufriedenheit unserer Kunden spiegelt sich in der langfristigen Zusammenarbeit wider.

 

Gibt es im Hintergrund versteckte Provisionen, Kommissionen, Promotions, etc.?

Die Kommissionssätze variieren danach, ob das Hotel eine CRC Partnerschaft abgeschlossen hat. Die Hotels zahlen eine vertraglich vereinbarte Kommission, die Kosten sind transparent und eine Doppelbezahlung in dem Sinne, dass beide Parteien - sowohl Hotel als auch Kunde -  eine Provision bezahlen ist ausgeschlossen. Alle möglichen Kosten werden vertraglich vorab vereinbart.

 

Was halten Sie persönlich von Bewertungen wie bei Holiday Check , Trip Advisor etc.?

Die Bewertungsportale haben ihre Daseinsberechtigung und Kunden sind dankbar, wenn sie eine echte Bewertung zu einem Hotel finden und somit eine Entscheidungshilfe erhalten. Die Hotels haben sich schon längst darauf eingestellt und können von dem Feedback Rückschlüsse ziehen und gegebenenfalls Änderungen vornehmen.

 

Wie beurteilen Sie die Relevanz von Hotelsternen, wie die von Certified?

Certified hat einen Kriterienkatalog, der sich von denen der DEHOGA abgrenzt, der die Anforderung von Geschäftsreisenden kennt. Durch die umfangreiche Prüfung hat man neben den Internetbewertungen einen verlässlichen und neutralen Maßstab. Hotels haben die Möglichkeit sich durch eine Prüfung selbst einem Qualitätsmanagement zu unterziehen und sich auf die neusten Bedürfnisse der Reisenden einzustellen. Meines Erachtens ist eine objektive Bewertung von einem Anbieter wie Certified ein Qualitätssiegel, das einen seriösen Rückhalt zu Internetbewertungen darstellt.

 

Ausblick:

CRC wird Anfang 2020 einen komplett neuen Internetauftritt haben und die Certified-Siegel prominent einbinden und erklären. So können auch Mitarbeiter, die die Buchungen über das Portal abwickeln, erfahren, welche Bedeutung ein Certified-Siegel hat.

www.crc.ag

 

 

Unser Beitrag hat Ihnen gefallen?

Sie möchten gerne über weitere spannende Themen informiert werden?

Abonnieren Sie unseren Newsletter