Eine Frau mit braunen Haaren sitzt in einem Zug am Fenster und schläft indem sie ihren Arm und ihren Kopf auf den Tisch gelegt hat.
Jetlag

Was haben Politiker, Geschäftsleute und Hollywoodstars gemeinsam? Den „Jetlag“. Der Jetlag ist eine sehr starke Müdigkeitserscheinung, welche einen Tagelang nicht mehr loslässt, wenn man mit dem Flieger seiner Wahl solange durch verschiedene Zeitzonen hin und her düst, dass man nach einer gewissen Zeit glaubt, man säße gemeinsam mit Michael J Fox in seinem Delorean. Diese Menschen versuchen den Jetlag mit einem angenehmen und lückenlosen Schlaf zu bekämpfen. Um dies zu bewerkstelligen, suchen sie sich meistens die komfortabelsten Hotels. Vor allem Geschäftsleute tendieren dazu in einem Tagungshotel einzuchecken, welches ihnen die besten Schlafmöglichkeiten bietet. Am liebsten auf einem Boxspringbett. Für alle Geschäftsreisenden, welche durch einen Jetlag geplagt sind, empfiehlt sich die Übernachtung in einem Certified Hotel. Certified Green Hotels, Certified Business Hotels und Certified Conference Hotels werden nämlich mit Hilfe von hunderten Prüfkriterien, durch unabhängige Prüfer, einer akribischen Prüfung unterzogen, um den höchsten Komfort zu gewährleisten. Denn nur mit einem zur Strecke gebrachten Jetlag, kann die nächste Tagung ein voller Erfolg werden. Ärzte und Fachleute raten übrigens dringend davon ab, den Jetlag mit Tabletten oder Alkohol zu bekämpfen. Ausreichend Schlaf, Bewegung und die schnelle Anpassung an die örtliche Uhrzeit lassen den Jetlag meist innerhalb kürzester Zeit von alleine verschwinden.