Ein ausführliches Kontaktformular finden Sie hier.

Durch das Absenden Ihrer Daten willigen Sie ein, dass diese zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zurück zur Übersicht

TUI BLUE Fleesensee

Seeblick 30 17213 Göhren-Lebbin
Tel: +49 39932 4700
cbh cch cgh
Hausdetails
Anzahl Sterne
4
Zimmer gesamt
156
Tagungsräume gesamt
7
Maximale Kapazität
190
Internetanschluss
WLAN
Internetzugang
WLAN kostenfrei
Anzahl Parkplätze
60
Certified Business Hotel
Certified Conference Hotel
Certified Green Hotel
Raum Länge Breite Höhe

Reihen

Parlament

U-Form

Bankett

Block

Fleesensee 1 20.2 3.9 5.2 3.3 0 0 8
Fleesensee 2 20.8 4 5.2 3.3 0 0 8
Kölpinsee 1 20.3 3.9 5.2 3.3 0 0 8
Kölpinsee 2 20.8 4 5.2 3.3 0 0 8
Müritz 1 57.4 8.2 7 3.3 40 24 32
Müritz 2 57.4 8.2 7 3.3 40 24 32
Müritz 3 86.8 12.4 7 3.3 80 42 48
In der Umgebung
Nächster internationaler Flughafen
-
Entfernung in km
65,0
Bahnhof - nächste Station
Malchow
Entfernung in km
6,5
Nächste internationale Messe
Hamburg Messe
Entfernung in km
126,0
Stadtzentrum
Entfernung in km
2,0
erfolgreinankommen.png
Prüfermeinung / Prüfer
"Wenn das Ziel TUI BLUE Fleesensee heißt, dann denkt man sofort an die Mecklenburger Seenplatte. An Natur, an blaues Wasser, abschalten vom Alltag. Schon bei der Anfahrt werden alle diese Erwartungen erfüllt und auf dem letzten Kilometer breitet sich die glänzenden Wasserfläche des Fleesensee vor mir aus . Vom Hotel mit seinen 156 Zimmern, sieben Tagungsräumen, Restaurant, Bar, Spa- und Wellnessbereich ist kaum etwas zu sehen, denn das leicht geschwungene Haus ist in Hanglage gekonnt in die Natur eingepasst. Angekommen öffnet sich mir der freie Blick auf den Fleesensee. Auch der Tagungsgast genießt von allen Tagungsräumen mit großen Fensterfronten und vorgelagerter Terrasse den freien Blick aufs Wasser und gibt jeglichen Freiraum, losgelöst von der Hektik und Anspannung des Alltags. In dieser direkten Lage am See kann man sich nur noch wohlfühlen-unabhängig vom Grund des Aufenthaltes."
Günther Wieser
Wieser Consulting